Private Unfallversicherung

Schutz in vielen Lebenslagen

Wussten Sie, dass 85 % aller Unfälle in Freizeit, Haushalt oder Verkehr passieren, Ihre gesetzliche Unfallversicherung aber daraus entstehende Folgeschäden grundsätzlich nicht abdeckt?

In Österreich werden jährlich über 780.000 Menschen bei Unfällen verletzt. Das entspricht rund 2.140 unfallbedingten Verletzungen pro Tag bzw. 89 pro Stunde.

Passiert ein Unfall nicht am Arbeitsplatz oder Arbeitsweg, gehen Sie im Falle des Falles in der Regel leer aus: Denn die gesetzliche Krankenversicherung deckt zwar die Kosten für die akute Behandlung, nicht aber unfallbedingte Mehrbelastungen wie Verdiensteinbußen, Aufwendungen für Heilbehelfe, notwendig gewordene Umbauten oder Rentenleistungen in Folge einer Dauerinvalidität.

Um sich für den Ernstfall abzusichern, ist die private Vorsorge ein Muss. Gerade wenn Sie in Teilzeit arbeiten, ohne eigenen Erwerb bzw. pensioniert sind oder Ihre Kinder gegen Unfallrisiken absichern möchten, wird eine private Unfallversicherung zur entscheidenden Investition in Ihre Sicherheit.

Sport- und Privat-Haftpflichtversicherung inklusive

Die Sport- und Privat­haftpflicht­versicherung ersetzt Schäden, die Sie anderen in der Freizeit oder beim Sport zufügen und wehrt ungerechtfertigte Schadensersatzansprüche gegen Sie ab. Fix dabei: Erweiterte Sport- und Privathaftpflichtversicherung mit weltweiter Deckung.

Beispiel:Beim Radfahren übersehen Sie eine Fußgängerin und stoßen diese nieder. Diese erleidet dadurch schwere Verletzungen und ist einige Wochen nicht arbeitsfähig. Außerdem geht der mitgeführte Laptop der Fußgängerin zu Bruch – die Privat- und Sport-Haftpflichtversicherung übernimmt die entstehenden Schadenersatzansprüche wie Schmerzensgeld und Kosten des Verdienstausfalls.

 

Das spricht für die Allianz Unfallversicherung

Die Allianz Unfallversicherung bietet je nach vereinbartem Leistungsumfang, unter anderem:

  • Kapitalleistungen bei dauernder Invalidität (mit kostengünstiger Progressionsoption)
  • Übernahme unfallbedingter Kosten für Heilmittel und -behelfe, Psychotherapie, kosmetische Operationen oder Rückholungen
  • Übernahme von Such- und Bergungskosten
  • Kostenersatz für Sonderklasse-Behandlungen
  • Organisation & Kostenübernahme für Hilfs- und Betreuungsleistungen (Assistance)
  • Absicherung für risikoreiche sportliche Aktivitäten (wie Klettern, Tauchen & Motorsport)

 Zusätzlich profitieren Sie von prämienfreien Zusatzleistungen wie der gratis Mitversicherung von Neugeborenen. Mehr zu unseren prämienfreien Zusatzleistungen erfahren Sie in unseren FAQs zur Unfallversicherung.

Welche Unfallversicherung passt zu mir?

Die perfekte Unfallversicherung ist optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Deshalb bieten wir ein modulares System, das sich Ihrer Lebenssituation ideal anpasst:

N

Basisschutz-Paket

  • Kapitalleistung bei Dauerinvalidität
    Bei unfallbedingten Dauerfolgen erhalten Sie einen einmaligen Kapitalbetrag zur freien Verfügung. Mittels geringfügigem Prämienaufschlag können Sie noch dazu sicherstellen, im Falle einer wirklich schweren Beeinträchtigung bis zu 600 % der vereinbarten Versicherungssumme zu erhalten (siehe Progression und Gliedertaxe).
  • Übernahme von Unfallkosten
    Wir übernehmen etwaige Rückholkosten sowie unfallbedingte Aufwendungen für Heilmittel, Heilbehelfe, ärztlich verordnete Psychotherapie oder kosmetische Operationen.
  • Übernahme von Such- und Bergungskosten
    Sollten Sie – egal ob verletzt oder nicht – in Berg- oder Seenot bzw. Hochwassergefahr geraten oder dabei einen Unfall erleiden, übernehmen wir Such- und Bergungskosten inklusive Rettungshubschraubertransport.
  • Mitversicherung von Neugeborenen bis zum vollendeten 12. Lebensmonat
  • Qualifizierten Auskünften über medizinische Behandlungsmöglichkeiten und Pflegebetreuung im Rahmen unseres Info-Assistance-Services
  • Deckung von Unfällen in Folge von Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Deckung von Lebensmittelvergiftungen, Wundstarrkrampf und Tollwut
N

Erweiterter Unfallschutz (modular)

  • Übernahme von Hilfs- und Betreuungsleistungen
    Mit unseren Assistance-Leistungen unterstützen wir Sie bis zu 6 Monate nach einem Unfall finanziell und organisatorisch bei der Bewältigung Ihres Alltags – von Einkaufsdiensten über Kinderbetreuung, Körperpflege und Heimhilfe bis zur Einholung einer zweiten ärztlichen Meinung.
    optional
  • Kostenübernahme für Sonderklasse-Behandlung
    Mit diesem Zusatz zum Basisschutz ersetzen wir Ihnen die Kosten der Sonderklasse-Behandlung in Krankenanstalten, Privatspitälern, Sanatorien sowie bei Wahlärzten, die Sie in Folge eines Unfalls konsultieren.
    optional
  • Auszahlung einer monatlichen Rente
    Sollte ein Unfall zu bleibenden körperlichen Schäden führen und ihre Arbeitsfähigkeit einschränken, kann unsere monatliche Rente den entgangenen Verdienst (zumindest teilweise) abfedern.
    optional
  • Kapitalleistung bei Todesfall
    Mit diesem Zusatz sichern Sie Ihre Angehörigen für den Fall des Falles ab: Ihre Hinterbliebenen erhalten eine Kapitalleistung, die ihre finanzielle Belastung abschwächt.
N

Zusatz-Leistungen (modular)

  • Fixkosten-Übernahme
    Nach einem unfallbedingten ununterbrochenen Spitalsaufenthalt von mindestens 15 Tagen übernehmen wir Ihre monatlichen Fixkosten für die gesamte Dauer der Arbeitsunfähigkeit (bis max. 6 Monate).
    optional
  • Auszahlung von Spital- bzw. Taggeld
    Mit diesem Zusatz erhalten Sie während eines unfallbedingten Spitalsaufenthalts oder einer unfallbedingten Arbeitsunfähigkeit einen vereinbarten Tagsatz zur Abgeltung Ihrer laufenden Kosten.
    optional
  • Absicherung gegen sportliche Risiken
    Indem Sie eines unserer drei Sportpakete wählen, erweitern Sie Ihren Schutz aus der Unfallversicherung je nach Wahl des Pakets um die Absicherung gegen Schäden, die bei risikoreichen sportlichen Aktivitäten wie Klettern, Mountainbiken, Tauchen oder Motorsport(-Bewerben) entstanden sind.
  • Auszahlung von Knochenbruchgeld
    Sollten Sie einen Knochenbruch erleiden, erhalten Sie eine Geldleistung als einmalige Auszahlung.

Hilfe für jeden Fall: So unterstützt die private Unfallversicherung

Unfall im Haushalt

Marie ist schwanger und möchte das Zimmer ihres ungeborenen Sohns ausmalen. Durch eine Unachtsamkeit stürzt sie dabei von der Leiter. Zwar ist dem Kind im Mutterleib nichts passiert, Marie hat sich in Folge des Sturzes aber einen Zahn ausgebissen und einen Fuß gebrochen. Dadurch wird sie mehrere Wochen stark bewegungseingeschränkt sein.

Da sich Marie umfassend gegen Unfälle in Freizeit und Haushalt abgesichert hat, übernehmen wir nicht nur die Kosten für Zahnbrücke, Krücken und erforderliche Physiotherapie, sondern auch Organisation und Aufwendungen für Unterstützungsangebote, die dafür sorgen, dass Einkäufe, Wohnungsreinigung und Kinderbetreuung für ihren erstgeborenen Tochter gesichert sind. Zusätzlich erhält Marie aufgrund des Knochenbruchs Genesungsgeld in Höhe von € 500,-.

Maries Unfallversicherung umfasst unter anderem folgende Deckungen:
Unfallkosten (Zahnersatz, Krücken), Privatklinik (Physiotherapie) + Assistance + Knochenbruch

Unfall bei Kindern

Kathi verbringt mit ihrer siebenjährigen Tochter Lisa einen wunderschönen Sommertag im Schwimmbad. Als Lisa beim Laufen plötzlich ausrutscht, nimmt das Badevergnügen aber ein jähes Ende: Sie zieht sich einen komplizierten Bänderriss zu, der einen kleinen operativen Eingriff erfordert.

Da es sich um einen Freizeitunfall handelt, kommt eine Leistung aus der gesetzlichen Unfallversicherung nicht in Frage, denn diese deckt grundsätzlich nur Folgeschäden aus Unfällen, die in der Schule oder am Schulweg passieren. Glücklicherweise hat Kathi aber eine Unfallversicherung abgeschlossen, sodass ein Wahlarzt ihres Vertrauens das erforderliche MRT und die Operation binnen kürzester Zeit ambulant durchführen kann. Die dafür angefallenen Kosten übernehmen wir ebenso wie die Aufwendungen für die ärztlich verordnete Physiotherapie.

Kathis Unfallversicherung umfasst unter anderem folgende Deckungen:
Baustein Privatklinik

Sportunfall

Tina ist leidenschaftliche Skifahrerin. Bei einem Skiurlaub mit der Familie geschieht jedoch ein folgenschwerer Unfall: Tina verunglückt auf der Piste und trägt schwerste Verletzungen sowie bleibende Beeinträchtigungen davon. Ihren Teilzeit-Job kann sie damit nicht mehr ausüben.

Gott sei Dank ist Tina durch ihre Unfallversicherung bestens abgesichert: Neben der Kostenerstattung für die erforderlich gewordene Hubschrauberbergung und für den Rollstuhl erhält sie eine einmalige Kapitalleistung im sechsstelligen Bereich, um ihr Zuhause an die neuen Gegebenheiten anzupassen, sowie eine Rente, um die unfallbedingten finanziellen Einbußen auszugleichen.

Tinas Unfallversicherung umfasst unter anderem folgende Deckungen:
Kapitalleistung in Folge der Dauerinvalidität, Bergungskosten, Heilbehelfe aus Unfallkosten (Rollstuhl) + monatliche Rente

Wanderunfall

Markus wandert für sein Leben gerne. Bei seiner letzten Tour in den Bergen verlor er allerdings die Orientierung. Als zusätzlich noch ein Gewitter aufzog, sah er sich dazu gezwungen, den Notdienst zu informieren und sich über sein Handy orten zu lassen.

Markus konnte das beruhigt tun, da sein Versicherungsschutz selbst dann die Bergungskosten deckt, wenn keine Verletzung vorliegt. Wir übernahmen sowohl die Aufwendungen für den Hubschraubereinsatz als auch die Suchkosten.

Markus’ Unfallversicherung umfasst unter anderem folgende Deckungen:
Such- und Bergungskosten

Buchen Sie Ihren individuellen Termin

Kontaktieren Sie uns jederzeit für Ihren individuellen Termin. Wir sind gerne für Sie da.

11 + 14 =

VME Eggendorfer GmbH
Versicherungsagentur
Tel: 07259/32258

E-Mail: office@eggendorfer.co.at
E-Mail: schaden@eggendorfer.co.at

Öffnungszeiten Agentur
Montag - Freitag: 08:00 - 12:30, Dienstag 13:00 - 16:00